Staubsaugerbeutel entsorgen ▷ Wohin? Gibt es Alternativen zum Beutel?

Letztes Update: 16. Januar 2022

Wer den ab sofort Staubsaugerbeutel korrekt entsorgen möchte, dem stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl: Die vorgeschriebene Entsorgung im Restmüll und die Wiederverwendung. Möchten sich Verbraucher darüber gar keine Gedanken mehr machen, lösen sie das Ganze durch die Verwendung eines beutellosen Staubsaugers.

Staubsaugerbeutel entsorgen
Das Staubsaugerbeutel entsorgen ist samt Beutel möglich, sofern kein wiederverwendbares Modell

Die Entsorgung über den Restmüll – erlaubt und nachhaltig

Ist der Staubsaugerbeutel voll, kommt er einfach in den Restmüll, der jedem Haushalt in Deutschland zur Verfügung steht. Beutel und Inhalt muss man übrigens nicht trennen, sodass keine weiteren Schritte mehr erforderlich werden.

Auf keinen Fall gehört der volle oder halbvolle Staubsaugerbeutel hierher:

  • Papiermülltonne
  • Kompost
  • Biomülltonne

Wer den Staubsaugerbeutel trotzdem dort entsorgt, muss mit einem Bußgeld oder mindestens mit einer Verwarnung rechnen.

Die Wiederverwendung – nur bedingt empfehlenswert

Wer im Sinne der Nachhaltigkeit und des sparsamen Wirtschaftens den Staubsaugerbeutel wiederverwenden möchte, sollte davon dringend absehen. Erstens verstopfen die Luftdurchgänge und zweitens schaffen Verbraucher es nicht, den kompletten Inhalt restlos zu entfernen. Darunter leidet auf lange Sicht die Luftqualität. Nach dem Saugen riecht es unangenehm und im schlimmsten Fall werden sogar Schadstoffe freigesetzt, wie zum Beispiel Schimmelsporen.

Beutelloses Saugen – die sparsame Alternative

Wer sich keine Gedanken mehr über die Entsorgung des Staubsaugerbeutels machen will, greift zu einem beutellosen Staubsauger. Dieses kostet zwar in der Anschaffung meistens etwas mehr, doch die Folgekosten für neue Beutel fallen weg. Der herausnehmbare Behälter wird bei beutellosen Modellen restlos entleert, gereinigt und danach beliebig oft wiederverwendet.

Den Staubsaugerbeutel im gelben Sack oder im Biomüll entsorgen

Suchen Verbraucher nach einem alternativen Weg zur Entsorgung des Staubsaugerbeutels, kommt der gelbe Sack sofort in den Sinn. In manchen Bundesländern oder einzelnen Gemeinden wird anstelle des gelben Sacks übrigens eine gelbe Tonne zur Verfügung gestellt. Allerdings eignen sich weder Tonne noch Sack dazu, um den Staubsaugerbeutel zu entsorgen. Generell haben verschmutzte Verpackungen nichts im gelben Sack zu suchen!

Die Entsorgung im Biomüll wirkt auf den ersten Blick plausibel. Allerdings sollte man bedenken, dass ein Großteil des Inhalts eines klassischen Staubsaugerbeutels nicht biologisch abbaubar ist. Folglich würde die Qualität des Biomülls darunter leiden, Das ist wiederum nicht Sinn und Zweck des Recyclings von biologischen Abfällen.

Geld sparen bei der Verwendung von Staubsaugerbeuteln

Wer über das Wiederverwenden des Staubsaugerbeutels nachdenkt, weil er nachhaltig Geld sparen möchte, dem bieten sich gleich drei andere Möglichkeiten:

  • Ein Mal pro Woche fegen statt saugen
  • Beutellosen Staubsauger verwenden
  • Staubsaugerbeutel von Drittanbietern kaufen

Gibt es im Haushalt keine Haustiere und niemand betritt mit schmutzigen Straßenschuhen die Wohnung, muss man nicht jeden Tag staubsaugen. Stattdessen wird je nach Bedarf gesaugt und hin und wieder ersetzt der Kehrbesen und der Handfeger den Staubsauger. Das spart Strom und Verbraucher müssen seltener Staubsaugerbeutel kaufen.

Beim Kauf von Staubsaugerbeuteln können Haushalte zusätzlich sparen, indem sie statt auf die originalen Beutel vom Hersteller auf die sogenannten Universalmarken zurückgreifen.

Interessantes

Reinigungstipps für die Wohnung ▷ Auf Simplify Art ein sauberes Zuhause

Letztes Update: 16. Januar 2022 Die Wohnungsreinigung ist eine Sache, die bei jedem Haushalt anfällt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*